Kopfzeile

Inhalt


Organisation
In der Sekundarschule Uetikon wird zwischen zwei Abteilungen unterschieden, wobei A für erweiterte und B für grundlegende Anforderungen steht.

Anforderungsstufen
Die Fächer Mathematik, Französisch und Englisch werden zudem in den drei Anforderungsstufen I, II und III erteilt. Die Anforderungsstufe I ist die kognitiv anspruchsvollste. Zweimal im Jahr – bzw. dreimal in der 1. Sek – haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, aufgrund einer Gesamtbeurteilung die Abteilung und/oder aufgrund ihrer Leistung die Anforderungsstufe eines Faches zu wechseln. Diese Möglichkeiten werden rege genutzt, durchschnittlich werden pro Umstufungstermin zwischen 10 und 15 Prozent der Schülerschaft umgestuft.

Umstufungen
Die Umstufungen werden in Gesprächen mit den betroffenen Schülerinnen und Schülern, ihren Eltern und den Lehrpersonen vorbereitet. Über den Wechsel entscheiden Lehrperson, Eltern und Schülerinnen und Schüler gemeinsam. Kann keine Einigung erzielt werden, entscheidet die Schulpflege (§40 VSV).

Eine Umstufung soll dem Entwicklungsstand und Entwicklungspotenzial des Jugendlichen Rechnung tragen. Dies geschieht mit Hilfe einer Gesamtbeurteilung, die nebst der Leistung verschiedene weitere Faktoren beinhaltet: Die Haltung des Jugendlichen gegenüber den Anfor-derungen der Sekundarschule, seine Leistungsbereitschaft, die Ernsthaftigkeit seines Einsatzes, Neugierde und Ziele für ein Vorankommen sowie seine Selbsteinschätzung.

Wahlfächer
Neben dem Pflichtunterricht steht den Schülerinnen und Schülern der 3. Sekundarschulklassen ein breites Angebot an Wahlfächern offen. Das Wahlfachsystem ist eine Kombination von Pflicht- und Wahlfächern. Die Jugendlichen ergänzen ihren Pflichtbereich mit Fächern aus dem Wahlbereich im Rahmen der vorgeschriebenen Stundenzahl. Sie erhalten damit Gelegenheit, ihr letztes Schuljahr selbstverantwortlich mitzugestalten. Mit der Anmeldung gehen sie die Verpflichtung ein, die gewählten Fächer regelmässig und bis zum Schluss zu besuchen.

Unsere Sekundarschule
Flyer_Sek_Internet.pdf (PDF, 1.71 MB)

Community

Es ist uns ein grosses Anliegen, Sie in jedweder Hinsicht bestmöglich bedienen zu können. Zögern Sie daher nicht, Ihre Fragen, Anliegen und Anregungen der Schulverwaltung zukommen zu lassen. Wir leiten Ihre Mitteilungen prompt an die dafür zuständigen Stellen weiter und sind bemüht, diese in nützlicher Frist zu bearbeiten und zu beantworten.

 

Bitte beachten Sie, dass sich die Social Media-Plattformen der Schule im Aufbau befinden.

Regelmässige Informationsbroschüren
Schulspuren